BERUFSHAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Die Berufshaftpflichtversicherung ist eine Unterart der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und hier eine Unterform der Haftpflichtversicherung. Sie deckt für Berufe wie Architekten und Ingenieure, das durch mögliche Fehlberatung ein erhöhte Risiko, Vermögensschäden anzurichten, aufweisen.

BAUVERSICHERUNGEN

Gegenstand Beispiele Deckung Beschränkungen
Bauzeitversicherung Entstehendes Bauwerk Naturphänomene
Bauherren-Haftpflichtversicherung Haftpflichtansprüche aus Bauvorhaben, deckt das Risiko Bezieht sich jeweils auf ein Objekt
Baugarantie Mängel an neu gebautem Haus Beanspruchung der Sicherheitsleistung, an Stelle von der Mängelbehebung • In den Jahren 1-2: Haftung für offene Mängel,

• in den Jahren 1-5: Haftung für versteckte Mängel

Werkeigentümerhaftung Herabfallende Ziegel von einem Haus Wert OR 58
Gebäude- und Elementarschaden-versicherung • Hochwasser

• Felssturz

• Erdrutsch

Elementarereignisse Elementarschäden umfassen nicht alle Folgen von Naturereignissen;

Versicherung kann Vergütung mengenmässig beschränken